Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Böttcherstraße"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

Instant-checkout mit
  • 641724
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Günther Klünder
Puzzle "Böttcherstraße" aus der Bilderreihe "Hansestadt Bremen - 2017" Unser Puzzle-Motiv... mehr

Puzzle "Böttcherstraße" aus der Bilderreihe "Hansestadt Bremen - 2017"

Unser Puzzle-Motiv "Böttcherstraße" von Günther Klünder ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Hansestadt Bremen - 2017".

Diese Puzzles kommen aus einem Bilderpool rund um die Begriffe Hansestadt Bremen, historische Gebäude, Dom, Kirchen, UNESCO-Liste Welterbe der Menschheit, Denkmäler, Weser, Teerhof, Schütting, Roland, die Stadt an der Weser, Schnoor, Böttcherstraße.St.Martini..

Das Puzzle "Böttcherstraße" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Bild sowie ähnliche Bilder zum Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Dome", "Kirchen".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Hier noch weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Die Böttcherstraße ist eine etwa 100 m lange Straße in der Bremer Altstadt, die aufgrund ihrer Architektur zu den Kulturdenkmalen und Touristenattraktionen in Bremen zählt. Die meisten Gebäude sind in der Zeit von 1922 bis 1931 entstanden und hauptsächlich Ludwig Roselius (1874–1943), einem Bremer Kaffeekaufmann und Mäzen, zu verdanken. Roselius beauftragte den Bildhauer, Maler, Architekten und Kunsthandwerker Bernhard Hoetger (1874–1949) mit der künstlerischen Gestaltung. Die Straße und ihre Gebäude sind ein seltenes Beispiel für die Architektur des Expressionismus. Von den Häusern können mehrere dem Stil des Backsteinexpressionismus zugeordnet werden. Die Böttcherstraße steht seit 1973 als Gesamtanlage unter Denkmalschutz.Die Geschichte der Böttcherstraße reicht bis ins Mittelalter zurück. Sie stellte eine wichtige Verbindung zwischen Marktplatz und Weser dar. In ihr waren Böttcher, Kimker, Fass- und Zubermacher ansässig. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen