Alle 1.000 Teile Puzzles nur 24,99 €

Puzzle Motiv "Blick von der Drei Königskirche auf Alt und Neu"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

  • 679810
  • 2.25 mm
  • 48 cm
  • 64 cm
  • Nordstern
Puzzle "Blick von der Drei Königskirche auf Alt und Neu" aus der Bilderreihe "Blick auf Dresden"... mehr

Puzzle "Blick von der Drei Königskirche auf Alt und Neu" aus der Bilderreihe "Blick auf Dresden"

Unser Puzzle-Motiv "Blick von der Drei Königskirche auf Alt und Neu" von Nordstern ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Blick auf Dresden".

Diese Puzzles kommen aus einem Bilderpool rund um die Begriffe dresden, zwinger, semper oper, elbe, frauenkirche, kreuzkirche, schloss pillnitz, nacht, stadt, himmel, wasser, blaues wunder, straßenbahn, kirchen, schiffe, museum, neustadt, bahnhof, fluss, strand, kirche, sonne, wolken, deutschland, osten, ost, straßen, kopfsteinpflaster, wiesen, europa, hotel, elbschlösser, tabakfabrik yenidze, orangerie, dreikönigskirche, kirchturm, theaterplatz, italienisches dörfchen, kathedrale st. trinitatis.

Das Puzzle "Blick von der Drei Königskirche auf Alt und Neu" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Bild sowie ähnliche Bilder zum Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Häuser".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Hier noch weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Die Dresdner Dreikönigskirche ist ein Sakralbau in der Inneren Neustadt. Sie ist Zentrum einer Kirchengemeinde und wird auch unter dem Namen Haus der Kirche als Veranstaltungsort genutzt. Erstmals erwähnt wurde ein Kirchenbauwerk an dem Standort im frühen 15. Jahrhundert. Nach ihrer weitgehenden Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde die Dreikönigskirche erst in den späten 1980er Jahren wiedererrichtet. Von 1990 bis 1993 diente sie als Sitz des Sächsischen Landtags. Die Kirche sowie der vor ihr stehende Rebecca-Brunnen sind Kulturdenkmale der Stadt Dresden.Die Dreikönigskirche befindet sich im Stadtteil Innere Neustadt an der Hauptstraße. Ihr Grundriss ist ein etwa 60 × 30 m großes Rechteck. Der 87,5 m hohe Turm steht etwa im Mittelpunkt des Dreiecks Blockhaus–Albertplatz–Japanisches Palais und ist die weithin sichtbare Dominante des Stadtteils. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen