Alle 1.000 Teile Puzzles nur 24,99 €

Puzzle Motiv "Albert-Schweitzer-Gedenkstätte in Weimar"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 bis 4 Werktage

  • 705147
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Martina Berg
Puzzle "Albert-Schweitzer-Gedenkstätte in Weimar" aus der Bilderreihe "Weimar" Unser... mehr

Puzzle "Albert-Schweitzer-Gedenkstätte in Weimar" aus der Bilderreihe "Weimar"

Unser Puzzle-Motiv "Albert-Schweitzer-Gedenkstätte in Weimar" von Martina Berg ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Weimar".

Diese Puzzles kommen aus einem Bilderpool rund um die Begriffe Weimar, Klassik, Klassiker, Goethe, Schiller, Herder, Thüringen, Stadt, Deutschland, Mitteldeutschland, Thüringer Bratwurst, Bauhaus, Weimarer Republik, Kultur, kulturell, Dichter, Schriftsteller, Architekten, Architektur.

Das Puzzle "Albert-Schweitzer-Gedenkstätte in Weimar" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Bild sowie ähnliche Bilder zum Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Baukunst", "Thüringen".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Hier noch weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Ludwig Philipp Albert Schweitzer (* 14. Januar 1875 in Kaysersberg im Oberelsass bei Colmar; † 4. September 1965 in Lambaréné, Gabun) war ein deutsch-französischer Arzt, Philosoph, evangelischer Theologe, Organist, Musikwissenschaftler und Pazifist.Schweitzer, der „Urwaldarzt“, gründete ein Krankenhaus in Lambaréné im zentralafrikanischen Gabun. Er veröffentlichte theologische und philosophische Schriften, Arbeiten zur Musik, insbesondere zu Johann Sebastian Bach, sowie autobiographische Schriften in zahlreichen und vielbeachteten Werken. 1953 wurde ihm der Friedensnobelpreis für das Jahr 1952 zuerkannt, den er 1954 entgegennahm.Schweitzer stammte aus einer alemannisch-elsässischen Familie. Geboren wurde er als Sohn des Pfarrverwesers Ludwig (Louis) Schweitzer, der eine kleine evangelische Gemeinde betreute, und dessen Frau Adele, geb. Schillinger, der Tochter eines Mühlbacher Pfarrers. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen