Herbstaktion: alle 1000 Teile Puzzles nur 21,29 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Reiterdenkmal in Jerez"

21,29 € 24,99 € (14,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 654624
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Atlantismedia
Puzzle "Reiterdenkmal in Jerez" aus der Motiv-Kollektion "Andalusien - Das typische Spanien"... mehr

Puzzle "Reiterdenkmal in Jerez" aus der Motiv-Kollektion "Andalusien - Das typische Spanien"

Unser Puzzle-Motiv "Reiterdenkmal in Jerez" von Atlantismedia ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Andalusien - Das typische Spanien".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Spanien, Andalusien, Architektur, Region, typisch Spanien, Statue, Pferde, Kutsche, Gespann, herrschaftlich.

Das Puzzle "Reiterdenkmal in Jerez" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Monumente".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Jerez de la Frontera [xeˈɾeθ ðe la fɾonˈteɾa] ist eine Stadt in der spanischen Region Andalusien nahe der Costa de la Luz. Sie hat 212.915 Einwohner (1. Januar 2017) und gehört zur Provinz Cádiz.Der Namenszusatz de la Frontera („an der Grenze“) hinter vielen Orten weist die Region um Jerez als lange umkämpftes Gebiet zwischen Mauren und Christen aus. Nach dem Zusammenbruch der Almoraviden-Herrschaft in Al-Andalus war Jerez kurzzeitig ein selbständiges Taifa-Emirat, als sich im Jahre 1145 drei verschiedene Usurpatoren in kurzer Folge dort zum Emir aufschwangen: zunächst der Idriside Abu'l-Qaim Ahyal, dann der Galbunide Abu'l-Gammar, und schließlich der Maimunide 'Ali. Doch schon gegen Jahresende hatten die Almohaden dieses Intermezzo beendet und Jerez ihrem Reich einverleibt. Dabei blieb es bis zur Reconquista. 1248 kam Jerez in den Besitz von Kastilien.Jerez ist die Heimatstadt des berühmten Sherry, der auf Spanisch (vino) Jerez heißt. Das in anderen Sprachen geläufige Wort Sherry stammt von der alten Aussprache des Namens der Stadt Xerez (sprich: Scherez), die sich aus der arabischen Bezeichnung der Stadt, Sherish, ableitete. Als die Engländer den Likörwein aus Jerez kennenlernten, war noch der alte Lautstand erhalten, aus dem sie das Wort „Sherry“ ableiteten, was sich bis heute erhalten hat.Von 1986 bis 1990, 1994 und 1997 fanden auf dem Circuito de Jerez Formel-1-Rennen statt; heute ist der Kurs eine sehr beliebte Teststrecke. Bis 2015 fanden hier regelmäßig die Formel-1-Tests zur neuen Saison statt. Der Große Preis von Spanien der Motorrad-Weltmeisterschaft, der jährlich auf der Piste stattfindet, lockt regelmäßig mehr als 200.000 Zuschauer an. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen