Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Rostlaube Opel Kadett"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

Instant-checkout mit
  • 658396
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Carina Buchspies
Puzzle "Rostlaube Opel Kadett" Unser Puzzle-Motiv "Rostlaube Opel Kadett" von Carina Buchspies... mehr

Puzzle "Rostlaube Opel Kadett"

Unser Puzzle-Motiv "Rostlaube Opel Kadett" von Carina Buchspies

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Auto, Rostlaube, Oldtimer, Autoklassiker, Rost, Staub, Chrom, Lost Place, urban, Opel Kadett, Lada, Trabant, Vauxhall Cresta, VW, Mazda.

Das Puzzle "Rostlaube Opel Kadett" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Autos", "Oldtimer".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der zur Kompaktklasse zählende Kadett und sein Nachfolgemodell Astra (lat. Sterne) sind die meistgebauten Modelle der Adam Opel AG.Der erste Opel Kadett wurde von Ende 1936 bis Mitte 1940 gebaut. Nach einer längeren Pause wurde die Modellbezeichnung mit Erscheinen des Kadett A im Frühsommer 1962 wieder in das Programm aufgenommen. Der Name Astra wurde im Sommer 1991 mit dem Modellwechsel vom Kadett E zum Astra F von der britischen GM-Tochtergesellschaft Vauxhall übernommen. Den Namen Astra hatte Vauxhall für die dort produzierten rechtsgelenkten Kadett D eingeführt. Mit dem Astra J kam im Herbst 2009 die zehnte Baureihe auf den Markt.Im September 2015 wurde auf der IAA der Astra K präsentiert, der einen Monat später zu den Händlern gelangte.(Jahreszahlen gelten für Deutschland)Erster Produktionsstandort eines Opel Kadett war ab 1936 das Stammwerk in Rüsselsheim. Bis zum Ende der zivilen Pkw-Produktion bei Opel wurden dort bis 1940 über 107.000 Fahrzeuge hergestellt. Die Produktionsanlagen dieses Vorkriegsmodells wurden auf Beschluss der Siegermächte zusammen mit dem Opelwerk Brandenburg der UdSSR zugesprochen, 1946 demontiert und in der Sowjetunion wieder aufgebaut. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen