​​Heute bestellt, morgen verschickt!

Puzzle Motiv "Flugfeldlöschfahrzeug Buffalo Flughafen Braunschweig"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

Instant-checkout mit
  • 738193
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Markus Will
Puzzle "Flugfeldlöschfahrzeug Buffalo Flughafen Braunschweig" aus der Motiv-Kollektion "HDR... mehr

Puzzle "Flugfeldlöschfahrzeug Buffalo Flughafen Braunschweig" aus der Motiv-Kollektion "HDR Einsatzfahrzeuge"

Unser Puzzle-Motiv "Flugfeldlöschfahrzeug Buffalo Flughafen Braunschweig" von Markus Will ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "HDR Einsatzfahrzeuge".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe einsatzfahrzeuge, feuerwehr, werkfeuerwehr, rettungsdienst, rettungshubschrauber, hubschrauber, luftrettung, boot, rettungsboot, hdreinsatzfahrzeuge, markus will, will, hdr, hdri, katastrophenschutz, kats, Feuerwehr, freiwillige Feuerwehr, dlrg, Rettungsdienst, Berufsfeuerwehr, Löschfahrzeug, Einsatzfahrzeug, Krankenwagen, hdr, hdri, hdreinsatzfahrzeuge.

Das Puzzle "Flugfeldlöschfahrzeug Buffalo Flughafen Braunschweig" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Feuerwehr", "Boote".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg liegt im Norden von Braunschweig. Er ist als Verkehrsflughafen klassifiziert und besitzt eine Start- und Landebahn. Der Flughafen dient Industrie, Touristik und Luftsport in der Region und ist gleichzeitig ein bedeutendes Zentrum der luftfahrtechnischen Forschung.Haupteigentümerin der Betreibergesellschaft Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH ist zu 42,6 % die Stadt Braunschweig. Mit jeweils 17,8 % waren das Land Niedersachsen, die Volkswagen AG und die Stadt Wolfsburg, sowie zu je 2 % die Landkreise Gifhorn und Helmstedt beteiligt. Ab dem 1. Januar 2009 hat die Volkswagen AG die Anteile des Landes Niedersachsen übernommen und war kurzzeitig mit 35,6 % der Anteile der zweitgrößte Anteilseigner nach der Stadt Braunschweig. Volkswagen trat seine Anteile im Jahr 2010 an die Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH ab.Der Flughafen in der Gemarkung Waggum ist mit der Innenstadt von Braunschweig sowie dem Hauptbahnhof durch die Buslinien 426 und 436 verbunden. Der Flughafen liegt direkt an der A 2 und hat auch eine direkte Anschlussstelle.Der südlich des Stadtteils Waggum im Norden von Braunschweig gelegene Flughafen wurde 1934/1935 in der Zeit des Nationalsozialismus gebaut, weil der bis dahin auch für Verkehrszwecke genutzte, im Westen der Stadt liegende Flugplatz Broitzem nun von der Luftwaffe ausschließlich für eigene Zwecke beansprucht wurde. Der neue Flughafen war ursprünglich allerdings nur halb so groß, was die Blickrichtung des heute noch bestehenden ersten Empfangsgebäudes und der zugehörigen Halle nach Nordwesten erklärt. Bereits 1937 wurde er nach Osten erweitert. Das auch heute noch benutzte Empfangsgebäude entstand erst 1939. Am 18. Mai 1936 landete, nach der Abnahme des Platzes durch das Luftamt Hannover, das erste Flugzeug. Es war eine Heinkel He 70 der Deutschen Lufthansa, die damit Braunschweig in ihr Streckennetz aufnahm. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen