Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Prinzessin auf der Erbse"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 767408
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Norbert Buch
Puzzle "Prinzessin auf der Erbse" aus der Motiv-Kollektion "Märchenhaftes" Unser Puzzle-Motiv... mehr

Puzzle "Prinzessin auf der Erbse" aus der Motiv-Kollektion "Märchenhaftes"

Unser Puzzle-Motiv "Prinzessin auf der Erbse" von Norbert Buch ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Märchenhaftes".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Calvendo Edition Freizeit, Märchen, Geschichten, Fabeln, Märchenfiguren, Fabelwesen, Fantasie, Märchenwelt, Kinderkalender, Kindermotive.

Das Puzzle "Prinzessin auf der Erbse" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Fantasy", "Märchen".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Die Prinzessin auf der Erbse ist ein bekanntes Märchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen, das im dänischen Original den Titel Prinsessen på ærten trägt. Es erschien am 7. April 1837 in einer Ausgabe der Reihe „Märchen, für Kinder erzählt“ (dänisch Eventyr fortalte for Børn). Durch mündliche Weitergabe gelangte es zwischenzeitlich auch als Die Erbsenprobe in Grimms Märchen (nur 5. Auflage von 1843, Nr. 182).Das Märchen handelt von einem Prinzen, der erfolglos in der ganzen Welt herumgereist ist, um eine wirkliche Prinzessin zum Heiraten zu finden. Eines Abends erscheint während eines Unwetters ein regennasses Fräulein am Stadttor, das von sich behauptet, eine wirkliche Prinzessin zu sein. Um herauszufinden, ob dies die Wahrheit ist, legt die alte Königin heimlich eine Erbse auf den Boden der Bettstelle, und darauf zwanzig Matratzen und zwanzig Eiderdaunendecken. Als sich am nächsten Morgen die Prinzessin darüber beklagt, schlecht – weil auf etwas Hartem – geschlafen zu haben, ist der Beweis erbracht. Denn so empfindlich kann nur eine wirkliche Prinzessin sein. Daraufhin nimmt der Prinz sie zur Frau.Die Prinzessin auf der Erbse. Ein Kindermärchenlustspiel in 3 Bildern von Robert BürknerDer Ausdruck Prinzessin auf der Erbse steht als geflügeltes Wort für eine besonders empfindliche Person.Wichtige Illustrationen zu Andersens Erbsenprinzessin sind von Edmund Dulac, Paul Hey, Heinrich Lefler und Kay Nielsen. Dulac zeigt die Situation, in der die Prinzessin in unglaublicher Höhe auf vielen Matratzen von der Erbse gepeinigt erwacht, Kay Nielsen entrückt das überzarte Prinzesschen in den Bildhintergrund – sie liegt auf dem Erbsenbett wie auf einer weltenthobenen Bühne, gerahmt von zwei überlängten Rundbogenfenstern. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen