Herbstaktion: alle 1000 Teile Puzzles nur 21,29 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Steine und Muscheln am Strand"

21,29 € 24,99 € (14,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 Werktage

  • 640086
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Martina Cross
Puzzle "Steine und Muscheln am Strand" aus der Motiv-Kollektion "Farbtupferl der Natur" Unser... mehr

Puzzle "Steine und Muscheln am Strand" aus der Motiv-Kollektion "Farbtupferl der Natur"

Unser Puzzle-Motiv "Steine und Muscheln am Strand" von Martina Cross ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Farbtupferl der Natur".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Farbtupferl, Natur, Farben, Garten, farbig, Blüten, Blumen, Fotografin des Jahres, Gärtnern, Gärtner, Steine, Gestein, Muschel, Muscheln, Seetang, Orange Braun.

Das Puzzle "Steine und Muscheln am Strand" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Blumen", "Garten", "Blüten" und "Farben".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Als Jakobsmuscheln oder Pilgermuscheln werden zwei nahe verwandte Arten von Muscheln bezeichnet, die zur Gattung der Pecten gehören, der typischen Gattung der Kammmuscheln (Pectinidae). Pecten jacobaeus, die Mittelmeer-Pilgermuschel, lebt im Mittelmeer. Das Verbreitungsgebiet der Pecten maximus (Große Pilgermuschel) reicht von den nördlichen Britischen Inseln entlang der gesamten atlantischen Küste bis nach Südportugal. Die beiden Pecten-Arten gehören zu den größten und schmackhaftesten essbaren Muscheln.Die Pilgermuscheln besitzen wie die Austern einen zentralen Schließmuskel. Daher rührt die charakteristische Narbe im Inneren der Schale. Da sich die Pilgermuscheln schwimmend fortbewegen, ist der Muskelstrang wesentlich stärker ausgebildet, als bei der Auster. Ihre Schale hat eine regelmäßige Zeichnung von 12 bis 17 Rippen, welche als archetypische Form der Muschel gesehen wird. Erwachsene Tiere werden für gewöhnlich 10 bis 15 cm groß, können seltener aber auch bis zu 20 cm erreichen.Als beste Fanggebiete der Großen Pilgermuschel gelten Schottland, Frankreich und Irland. Fangsaison ist von November bis März. Die Muscheln werden ganzjährig tiefgefroren angeboten. In Chile werden verwandte Arten (wie die Argopecten purpuratus) zusätzlich in Aquakultur, beispielsweise in der Bucht von Tongoy, gezüchtet, und kommen ebenfalls als Jakobsmuscheln in den Handel.In Frankreich gibt es im Ärmelkanal vor der normannischen Küste bedeutende Jakobsmuschel-Vorkommen. Gemessen an der Menge gefischter Muscheln gilt Port-en-Bessin als der wichtigste Fischereihafen in der Unteren Normandie. Seit 2004 wird jedes Jahr ein Fest anlässlich der neuen Jakobsmuschelsaison (Anfang Oktober bis Mitte Mai) gefeiert. Gut zwei Drittel der französischen Jakobsmuscheln werden an der Küste der Normandie gefischt. Da die Muschel zu den bedrohten Arten gehört, ist der Fang stark reglementiert. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen