Herbstaktion: alle 1000 Teile Puzzles nur 21,29 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Wildschweinchen hilft dem Biber"

21,29 € 24,99 € (14,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 899703
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Stephanie Langowski
Puzzle "Wildschweinchen hilft dem Biber" aus der Motiv-Kollektion "Das kleine Wildschweinchen -... mehr

Puzzle "Wildschweinchen hilft dem Biber" aus der Motiv-Kollektion "Das kleine Wildschweinchen - Kinderkalender 2018"

 

Unser Puzzle-Motiv "Wildschweinchen hilft dem Biber" von Stephanie Langowski ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Das kleine Wildschweinchen - Kinderkalender 2018".

 

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Wildschwein, Wald, Zeichnung, Tiere, Frischling, Kinder, Abenteuer.

 

Das Puzzle "Wildschweinchen hilft dem Biber" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Wald", "Abenteuer" und "Painting".

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

 

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

 

 

Der Biber ist eine Tragikomödie von Jodie Foster aus dem Jahr 2011. Die Hauptrollen spielen Mel Gibson und Jodie Foster.Walter Black, Leiter einer Spielzeugfabrik und Familienvater, leidet unter einer chronischen Depression. Dadurch ist er kaum noch fähig, zu kommunizieren und seinen Beruf auszuüben. Als seine Frau Meredith sich von ihm trennt, trinkt er und versucht sich das Leben zu nehmen. Dann jedoch findet er in einem Mülleimer eine Biber-Handpuppe. Mit ihrer Hilfe kann er fortan wieder mit anderen Menschen in Kontakt treten und den Alltag bewältigen. Doch der Biber übernimmt mehr und mehr die Kontrolle über sein Leben. Als Walter diese Abhängigkeit erkennt, versucht er, sich von der Puppe zu trennen, was ihm jedoch erst durch das gewaltsame Abtrennen seines Unterarms gelingt.Walters älterer Sohn Porter lehnt seinen Vater und dessen für ihn peinliches Verhalten lange Zeit ab. Nachdem das Mädchen Norah, für das er eine Abschlussrede geschrieben hat, öffentlich ihren Betrug gesteht und über ihr Trauma durch den Verlust ihres verstorbenen Bruders spricht, erkennt Porter die Bedeutung familiärer Bande und spricht sich mit seinem Vater aus. Walter Black kehrt wieder in sein normales Leben zurück.Kyle Killens Drehbuch zu Der Biber entstand bereits mehrere Jahre vor dem Kinofilm, wurde jedoch von keinem Studio umgesetzt. 2008 erhielt es eine Auszeichnung als bestes nicht-realisiertes Drehbuch. Erst als Jodie Foster Interesse an dem ungewöhnlichen Stoff zeigte, rückte die Verfilmung in greifbare Nähe. Sie übernahm gleichzeitig eine Hauptrolle und die Regie. Damit wurde Der Biber zu ihrer dritten Arbeit als Regisseurin. Steve Golin, der bereits mit originellen Produktionen wie Vergiss mein nicht! und Being John Malkovich eine gewisse Wagnisbereitschaft gezeigt hatte, produzierte den Film.Der Biber wurde in Westchester County (New York) gedreht. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen