Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Der Nationalpark Hohe Tauern"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 794602
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Christa Kramer
Puzzle "Der Nationalpark Hohe Tauern" aus der Motiv-Kollektion "Der Nationalpark Hohe Tauern"... mehr

Puzzle "Der Nationalpark Hohe Tauern" aus der Motiv-Kollektion "Der Nationalpark Hohe Tauern"

Unser Puzzle-Motiv "Der Nationalpark Hohe Tauern" von Christa Kramer ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Der Nationalpark Hohe Tauern".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Nationalpark Hohe Tauern, Hohe Tauern, Alpen, Alpenhauptkamm, Salzburger Land, Großglockner, Großvenediger, Sonnblick, Gletscher, Dreitausender, Bergseen, Pinzgau, Nationalpark Hohe Tauern, Hohe Tauern, Alpen, Alpenhauptkamm, Salzburger Land, Großglockner, Großvenediger, Sonnblick, Gletscher, Dreitausender, Bergseen, Pinzgau.

Das Puzzle "Der Nationalpark Hohe Tauern" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Alpen", "Großvenediger", "Gletscher".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark Österreichs und der Alpen. Er umfasst weite Teile des zentralalpinen Hauptkammes der Ostalpen Österreichs im Bereich der Hohen Tauern zwischen den Quellen der Isel, Möll, Mur und Salzach und erstreckt sich über 100 km von Ost nach West sowie über 40 km von Nord nach Süd. Er hat bei einer Fläche von über 1800 km² Anteil an den österreichischen Bundesländern Salzburg, Tirol und Kärnten.Charakteristisch für den Nationalpark Hohe Tauern sind ausgedehnte Gletscherfelder (rund 130 km²), eiszeitlich geformte Täler mit imposanten Talschlüssen, mächtige Schwemm- und Murenkegel, alpine Gras- und Strauchheiden, aber auch ausgedehnte Wälder mit Lärchen, Fichten und Zirben.Der Nationalpark Hohe Tauern besteht seit 1981, und war der erste der Nationalparks in Österreich.Das Gebiet liegt:Insgesamt gab es im Nationalpark seit den Anfängen um die 1000 verschiedene Grundbesitzer. Größter Besitzer ist der Österreichische Alpenverein (ÖAV), der schon seit dem 1. Weltkrieg Gründe erwirbt, und dem heute mit 333 km² etwa ein Viertel der Fläche gehören. Der andere Pionier, der Verein Naturschutzpark, verkaufte seine Gründe von 3,5 km² jüngst dem Land Salzburg. Der andere große Einzel-Eigentümer ist die Republik Österreich, die Österreichischen Bundesforste (ÖBF) verwalten über 20 km², aber der Anteil der öffentlichen Hand ist vergleichsweise gering. Ein Gutteil der kleineren Besitzer sind die Bauernfamilien der Region, denen zusammen etwa zwei Drittel des Schutzgebiets gehören. 110 wirtschaftende Landwirte sind in der Schutzgemeinschaft der Grundbesitzer im Nationalpark Hohe Tauern organisiert. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen