Herbstaktion: alle 1000 Teile Puzzles nur 21,29 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Esel und Schafe im Tal der So?a"

21,29 € 24,99 € (14,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 Werktage

Puzzle "Esel und Schafe im Tal der So?a" aus der Motiv-Kollektion "Bovec - Berge - Wälder -... mehr

Puzzle "Esel und Schafe im Tal der So?a" aus der Motiv-Kollektion "Bovec - Berge - Wälder - Bäche"

Unser Puzzle-Motiv "Esel und Schafe im Tal der So?a" von Carmen Steiner und Matthias Konrad ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Bovec - Berge - Wälder - Bäche".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Bovec, Alpen, Slowenien, Soca, Auenwald, Wasserfall, Wandern, Julische Alpen, Landschaften, Esel, Naturschutzgebiet.

Das Puzzle "Esel und Schafe im Tal der So?a" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Alpen", "Slowenien", "Wandern" und "Esel".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Als Herdenesel oder Herdenschutzesel bezeichnet man Hausesel, die gezielt Schaf- oder Ziegenherden beigestellt werden, um diese vor den Angriffen von großen Beutegreifern wie Eurasischer Luchs, Braunbär oder Wolf zu schützen. Die Esel übernehmen durch ihre Wachsamkeit und ihre Aggressivität vor allem gegenüber Hundeartigen eine ähnliche Funktion wie Herdenschutzhunde. Wie diese wurden Herdenesel vor allem im Rahmen des Managements von Bär, Wolf und Luchs wieder eingeführt.Die Esel sind günstiger im Unterhalt als Hunde, da sie sich auf der Weide selbst ernähren können. Zu ihren Nachteilen gehört, dass sie nur verhältnismäßig kleine Herden an Schafen oder Ziegen überblicken können und dass sie verhältnismäßig hohe Ansprüche an das Klima haben. Sie sind nässe- und regenempfindlich. In den Alpen haben sie sich daher nicht bewährt.In Deutschland sind zumindest in Wolfsgebieten bislang noch keine Erfahrungen mit Herdeneseln gemacht worden. Während sie in Bayern und Baden-Württemberg schon länger als Schutz- und Packtiere in Schafherden eingesetzt werden, läuft seit Januar 2015 im niedersächsischen Kreis Diepholz ein erster privater Versuch, Esel als Schutztiere im Wolfsgebiet einzusetzen. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen