Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Blick zum Dachstein"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 638647
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Matthias Schaefgen
Puzzle "Blick zum Dachstein" aus der Motiv-Kollektion "Winter auf der Tauplitzalm" Unser... mehr

Puzzle "Blick zum Dachstein" aus der Motiv-Kollektion "Winter auf der Tauplitzalm"

Unser Puzzle-Motiv "Blick zum Dachstein" von Matthias Schaefgen ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Winter auf der Tauplitzalm".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Ski, Langlauf, Hüttenwanderung, Bergsport, Berge, Alpen, Loipen, Dachstein, Skigebiet, Tauplitz, Winter, Tauplitzalm, Steiermark, Salzkammergut, Wintersport, Grimming.

Das Puzzle "Blick zum Dachstein" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Berge", "Alpen", "Winter".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Dachstein ist der Hauptgipfel des Dachsteinmassivs. Er hat die Form eines Doppelgipfels:Durch seine Höhe und Attraktivität ist der Dachstein seit dem 19. Jahrhundert für Bergsteiger zum begehrten Ziel geworden, nachdem man lange den Grimming für den höchsten Berg der Steiermark hielt. Berühmt sind auch die rund 1 km hohen rötlichen Südwände aus Dachsteinkalk.Der Dachstein ist ein Berg der Nordalpen und darin nach der Parseierspitze in den Lechtaler Alpen (3036 m ü. A.) der zweithöchste Gipfel. Während der Niedere Dachstein zur Gänze in Oberösterreich liegt, verläuft über den Hohen Dachstein die Grenze von Oberösterreich zur Steiermark. 10 km nordnordöstlich befindet sich Hallstatt, rund 6½ km südöstlich liegt der Ort Ramsau, am Westrand das Lammertal.Am Dachstein liegen mehrere Gletscher: Nordöstlich des Hauptgipfels erstreckt sich der Hallstätter Gletscher (historisch Karlseisfeld genannt), östlich der Schladminger Gletscher, nordwestlich der Große und Kleine Gosaugletscher sowie der Schneelochgletscher. Alle befinden sich heute stark im Schwund, teils in Auflösung. Torsteingletscher (im Windlegerkar), Edelgrießgletscher (Südflanke des Koppenkarsteins) und die Felder in der Dachstein-Südwand (unterhalb der Windlücken) sind in den letzten Jahrzehnten weitestgehend verschwunden, und nur mehr schuttbedeckte Toteisreste. Dort wo das Eisfeld für das Skigebiet Dachsteingletscher genutzt wird, werden umfangreiche Erhaltungsmaßnahmen betrieben. Etliche der Dachsteinseen sind Gletscherrandseen dieser Gletscher, insbesondere die Eisseen des Hallstättergletschers.Während der Maxima der Eiszeiten war der Dachsteingletscher eines der ausgedehntesten Gletscherfelder der Ostalpen und hat das gesamte Salzkammergut wie auch das Ennstal grundlegend geprägt. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen