Alle 1.000 Teile Puzzles nur 24,99 €

Puzzle Motiv "Felsformation auf Sardinien"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

  • 665825
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Ulrike Steinbrenner
Puzzle "Felsformation auf Sardinien" aus der Motiv-Kollektion "Sardische Felsen" Unser... mehr

Puzzle "Felsformation auf Sardinien" aus der Motiv-Kollektion "Sardische Felsen"

Unser Puzzle-Motiv "Felsformation auf Sardinien" von Ulrike Steinbrenner ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Sardische Felsen".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Felsen, Sardinien, Insel, Küste, Stein, Costa Paradiso, Arbatax, Gestein, Felsformation, Landschaft, Natur, Gebirge.

Das Puzzle "Felsformation auf Sardinien" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Stein", "Insel", "Sardinien".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Sardinien (sardisch Sardigna, italienisch Sardegna, katalanisch Sardenya) ist – nach Sizilien – die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Die Phönizier nannten sie auf der Stele von Nora Šrdn. Ein Fremdvolk, das ebenfalls als Šrdn (meist zu Scherden oder Schardana transkribiert) bezeichnet wurde, begegnet auf ägyptischen Texten des 14. bis 12. Jahrhunderts v. Chr.; jedoch ist strittig, ob dieses aus Sardinien stammte. Die Euboier nannte die Insel „Ichnoussa“ und die Griechen „Sandalyon“, da ihre Form an einen Fußabdruck erinnert.Die Insel bildet mit den kleinen vorgelagerten Inseln die gleichnamige autonome italienische Region. Die Region Sardinien hat eine Fläche von 24.090 km² und zählt 1.653.135 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016). Ihre Hauptstadt ist Cagliari.Der größte Teil der Sarden spricht einen der Dialekte der sardischen Sprache, die zur Familie der romanischen Sprachen gehört. Im öffentlichen Leben dominiert jedoch das Italienische.Darüber hinaus wird in Alghero seit dem 14. Jahrhundert ein katalanischer Dialekt gesprochen, entlang der Nordküste halten sich korsische Sprachinseln. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen