Herbstaktion: alle 1000 Teile Puzzles nur 21,29 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Mannheimer Waldpark"

21,29 € 24,99 € (14,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

Puzzle "Mannheimer Waldpark" aus der Motiv-Kollektion "Mannheimer Waldpark" Unser Puzzle-Motiv... mehr

Puzzle "Mannheimer Waldpark" aus der Motiv-Kollektion "Mannheimer Waldpark"

Unser Puzzle-Motiv "Mannheimer Waldpark" von Alessandro Tortora - www.aroundthelight.com ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Mannheimer Waldpark".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland, Waldpark, Natur, Waldgebiet, Bäume, Rhein.

Das Puzzle "Mannheimer Waldpark" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Bäume", "Mannheim", "Baden-Württemberg".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Waldpark Mannheim ist ein naturnaher Erholungsbereich und Landschaftsschutzgebiet am Rhein im Südwesten der Stadt Mannheim in Baden-Württemberg. Im umgangssprachlichen, weiteren Sinne bezieht sich „Waldpark“ auf den gesamten bewaldeten Bereich dort, im engeren Sinne auf das Landschaftsschutzgebiet.Zu dem Landschaftsschutzgebiet „Waldpark“ mit einer Größe von etwa 167 ha gehören die Landschaftsteile Rheinpromenade, Waldpark, Strandbad und Schindkaut im Bereich eines Rheinbogens im Südwesten bzw. Westen der Mannheimer Stadtteile Lindenhof, Niederfeld und Neckarau. Es hat in Nord-Süd-Richtung eine Ausdehnung von etwa 3 km und in Ost-West-Richtung an der breitesten Stelle eine Ausdehnung von etwa 2,6 km.Das Gebiet beginnt bei Rhein-km 417,245, nur wenig flussabwärts des Grosskraftwerks Mannheim, und verläuft von dort am Rhein entlang, vorbei am Naturschutzgebiet „Bei der Silberpappel“ und schließt dann das Strandbad mit ein bis Rhein-km 420,040, wo das Naturschutzgebiet „Reißinsel“ beginnt. Entlang der südlichen Grenze der eingezäunten Reißinsel verläuft das Gebiet zum Altrheinarm „Bellenkrappen“ („Pappelgraben“) und an dessen östlichem Ufer sowie danach am Rhein entlang bis Rhein-km 423,020 in Höhe der Emil-Heckel-Straße als nördlichstem Punkt. Von dort verläuft die östliche Grenze am Waldparkdamm nach Süden, anschließend entlang des Hochwasserdamms bis zum Kiesteichweg und danach auf dem Hochwasserdamm bis zum Ausgangspunkt am Rhein.Durch die Vorgaben des Landschaftsschutzes sind in dem Bereich alle Änderungen verboten, die „die Landschaft verunstalten oder die Natur schädigen oder den Naturgenuss beeinträchtigen.“ Dies schließt u. a. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen