Winteraktion: Alle 1000 Teile Puzzles nur 19,99 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Der Leuchtturm in Kiel-Holtenau"

19,99 € 24,99 € (20,01% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • 818922
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Tobias De Haan
Puzzle "Der Leuchtturm in Kiel-Holtenau" aus der Motiv-Kollektion "Malerische Kieler Förde"... mehr

Puzzle "Der Leuchtturm in Kiel-Holtenau" aus der Motiv-Kollektion "Malerische Kieler Förde"

Unser Puzzle-Motiv "Der Leuchtturm in Kiel-Holtenau" von Tobias de Haan ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Malerische Kieler Förde".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Kiel, Kieler Förde, Schleswig-Holstein, Ostsee, Natur, Meer, Kalender, Urlaub, Ferien, Fotografie, Leuchtturm.

Das Puzzle "Der Leuchtturm in Kiel-Holtenau" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Meer", "Leuchtturm", "Ostsee" und "Fotografie".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Leuchtturm Holtenau befindet sich am Nordufer der Zufahrt zum Nord-Ostsee-Kanal in Kiel-Holtenau und dient seit 1895 als Einfahrtsfeuer. Der Turm ist Seezeichen und Gedenkstätte und zählt zu den schönsten Leuchttürmen Deutschlands.Der Vorgänger des Leuchtturmes stand direkt vor dem Kanalpackhaus in Holtenau und markierte für wenige Jahre die Einfahrt zum Eiderkanal, dem Vorgänger des Nord-Ostsee-Kanals.Der jetzige Leuchtturm Holtenau wurde auf einem kleinen Hügel angelegt, der aus Aushubmaterial des Nord-Ostsee-Kanals besteht, das vor dem ursprünglichen Ufer aufgeschüttet wurde. Gebaut wurde der Leuchtturm durch die Kieler Firma Rower. Die Höhe des Holtenauer Leuchtturmes beträgt 20 Meter, inklusive des Leuchtfeuers 24 Meter. Die Nenntragweite seines Leuchtfeuers für Weiß beträgt 11, für Rot 9 und für Grün 8 Seemeilen.Im Turmfundament befindet sich der Grundstein mit der Gründungsurkunde für den Kaiser-Wilhelm-Kanal (Nord-Ostsee-Kanal). Im Grundstein sollen auch auf Glasplatten abgebildete Stereo-Photographien mit eingemauert worden sein. Die Grundsteinlegung fand am 3. Juni 1887 statt, und wurde von Kaiser Wilhelm I. vollzogen.In der darüber liegenden achteckigen „Drei-Kaiser-Halle“ wird der drei während des Kanalbaus amtierenden Deutschen Kaisern Wilhelm I., Friedrich III. und Wilhelm II. gedacht. Die Mosaiken in der Halle wurden von der Berliner Firma Puhl & Wagner gefertigt. An der Fassade befindet sich eine Gedenktafel mit folgender Aufschrift: Kaiser Wilhelm II. vollzog die Weihe des Nord-Ostsee-Kanals und übergab ihn dem Weltverkehr am 21. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen