Alle 1.000 Teile Puzzles nur 24,99 €

Puzzle Motiv "Der Hirte"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

  • 737092
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Norbert Buch
Puzzle "Der Hirte" aus der Motiv-Kollektion "Surreale Welten" Unser Puzzle-Motiv "Der Hirte"... mehr

Puzzle "Der Hirte" aus der Motiv-Kollektion "Surreale Welten"

Unser Puzzle-Motiv "Der Hirte" von Norbert Buch ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Surreale Welten".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe 3d, Fantasie, Himmel, Kosmos, Planet, surreal, surrealistisch, Grafik, Weltraum, science fiction, Digiart, Fantasy, Zukunft, Composing, Artwork, Rendering, Space, Mond, Universum, futuristisch, Sterne, fremde Welten, digitale Welten, Galaxis, Geschenkartikel, Filmszenen, Humor, Comic.

Das Puzzle "Der Hirte" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Himmel", "Stern", "Mond" und "Fantasy".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Ausdruck Hirte (auch Hirt) oder Hüter bezeichnet eine Person, die eine Herde von Nutztieren hütet (bewacht) und versorgt (z. B. Schafe, Ziegen, früher auch Gänse, Schweine, Rinder, Pferde, Esel, speziell in Nordafrika und Vorderasien auch Kamele, in Südamerika Lamas, in Süd- und Südostasien Arbeitselefanten usw.). Im Lateinischen heißt Hirte „Pastor“; daher stammt der Begriff Pastoralismus, der für alle Formen pastoraler Tierhaltung auf Naturweiden steht.Das traditionelle Arbeitsumfeld des Hirten zeichnet sich durch die Nähe zu seinem Vieh aus. Der Hirte bleibt zum Teil auch nachts auf der Weide und beschützt seine Herde vor Räubern und Raubtieren. Insbesondere bei Großvieh (Rind, Pferd, Kamel) und Mittelvieh (Schaf, Ziege, Schwein) umfasst diese Lebensweise bei extensiver Wirtschaftsweise Nomadentum, um in den Wanderbewegungen der Herde in Kontakt zu bleiben. (siehe: Wanderhirte)Um sich gegen die Gefahren wehren zu können, hat der Hirt nur eine geringe Bewaffnung: seinen Hirtenstab, manchmal, wie der biblische David, eine Schleuder, heute Schussbewaffnung.Eng verbunden mit der Tradition des Hirtenwesens ist der Haushund, eines der frühesten echten Haustiere des Menschen, welches zu zahlreichen speziellen Hüterassen gezüchtet wurde (Hütehund, Hirtenhund, etwa Schäferhund, Berner Sennenhund, weitere siehe Liste der Haushunde). Er hilft dem Hirten, seine Herde zusammenzuhalten, wittert Gefahr und leistet dem Hirten Gesellschaft.Da Hirten in früheren Zeiten ununterbrochen bei ihren Herden blieben und diese nach der Abweidung des Grases an eine andere Stelle führen mussten, hatten die Hirten oft keinen festen Wohnsitz. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen