Herbstaktion: alle 1000 Teile Puzzles nur 21,29 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Rosettennebel NGC 2244"

21,29 € 24,99 € (14,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 Werktage

  • 807439
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Reinhold Wittich
Puzzle "Rosettennebel NGC 2244" aus der Motiv-Kollektion "Galaktische Nebel" Unser... mehr

Puzzle "Rosettennebel NGC 2244" aus der Motiv-Kollektion "Galaktische Nebel"

Unser Puzzle-Motiv "Rosettennebel NGC 2244" von Reinhold Wittich ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Galaktische Nebel".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Stern, Nebel, Galaxie, Planet, Mond, Sonne, Komet, Sternbild, Sternhaufen, Supernova, Astronomie, Astrologie, Himmel, Universum, Kosmos, Umlaufbahn, Teleskop, Fernrohr, Messier, NGC, Wasserstoff, interstellar, galaktisch, planetarisch, Himmelskörper Orion, Plejaden, APOD, NASA, Stern, Nebel, Galaxie, Planet, Mond, Sonne, Komet, Sternbild, Sternhaufen, Supernova, Astronomie, Astrologie, Raum, Himmel, Universum, Kosmos, Umlaufbahn, Nacht, Teleskop, Fernrohr, Licht, Messier, NGC, Wasserstoff, interstellar, galaktisch, planetarisch, Himmelskörper Orion, Plejaden, APOD, NASA, Stern, Nebel, Galaxie, Planet, Mond, Sonne, Komet, Sternbild, Sternhaufen, Supernova, Astronomie, Astrologie, Raum, Himmel, Universum, Kosmos, Umlaufbahn, Nacht, Teleskop, Fernrohr, Licht, Messier, NGC, Wasserstoff, interstellar, galaktisch, planetarisch, Himmelskörper Orion, Plejaden, APOD, NASA.

Das Puzzle "Rosettennebel NGC 2244" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Sonne", "Himmel", "Stern" und "Mond".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Rosettennebel ist ein diffuser Emissionsnebel mit einem offenen Sternhaufen im Sternbild Einhorn.Der Nebel hat eine Größe von 80.0' × 60.0' und eine scheinbare Helligkeit von +6,00 mag. Heute bezeichnen die NGC-Objekte NGC 2237 (Beobachtung von Lewis A. Swift von 1865), NGC 2238 (Beobachtung von Albert Marth vom 28. Februar 1864), NGC 2239 (Beobachtung von John Herschel vom März 1830) und NGC 2246 (Beobachtung von Lewis A. Swift vom 27. Februar 1886) verschiedene Teile des Nebels. Historisch bezeichneten die vier Nummern etwas andere Sternanhäufungen und Nebel in diesem Bereich.Im Zentrum des Nebels befindet sich der offene Sternhaufen NGC 2244 (Beobachtung von John Flamsteed vom 17. Februar 1690), der den Nebel zum Leuchten bringt. Der Sternhaufen hat eine scheinbare Helligkeit von +4,80 mag und einen Durchmesser von 24. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen