Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Andromeda Galaxie"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 635853
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Roland Störmer
Puzzle "Andromeda Galaxie" aus der Motiv-Kollektion "Atemberaubender Weltraum" Unser... mehr

Puzzle "Andromeda Galaxie" aus der Motiv-Kollektion "Atemberaubender Weltraum"

Unser Puzzle-Motiv "Andromeda Galaxie" von Roland Störmer ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Atemberaubender Weltraum".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Weltraum, Weltall, Universum, Astronomie, Astrofotografie, Galaxien, Nebel, Sterne, Calvendo Top100.

Das Puzzle "Andromeda Galaxie" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Stern", "Astronomie", "Nebel".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Die Andromedagalaxie, auch Andromedanebel oder Großer Andromedanebel, sowie manchmal auch fälschlich Andromeda-Galaxis, ist eine Spiralgalaxie vom Typ Sb. Sie ist die nächste größere Nachbargalaxie der Milchstraße. Im Messier-Katalog ist sie als M31 und im New General Catalogue als NGC 224 verzeichnet. Am Sternenhimmel steht sie im Sternbild Andromeda, nach dem sie benannt ist. In klaren Nächten kann die Andromedagalaxie von einem dunklen Standort aus ohne technische Hilfsmittel gesehen werden. Sie ist das fernste Objekt, das regelmäßig mit bloßem Auge gesehen werden kann.Die Andromedagalaxie ist rund 2,5 Millionen Lichtjahre vom Sonnensystem entfernt. Sie hat einen Halo-Durchmesser von etwa einer Million Lichtjahren. Damit ist sie das größte Mitglied der Lokalen Gruppe. Die Andromedagalaxie hat eine Gesamtmasse von etwa 800 Milliarden Sonnenmassen. Sie und die Milchstraße sind die beiden massereichsten Galaxien der Lokalen Gruppe.Der Durchmesser der sichtbaren Scheibe beträgt etwa 140.000 Lichtjahre. Die Milchstraße hat einen Durchmesser von etwa 100.000 Lichtjahren. Der nächstkleinere Begleiter der Lokalen Gruppe, M 33 (oder Dreiecksnebel), hat einen Durchmesser von etwa 50.000 Lichtjahren. M31 umfasst etwa 1 ⋅ 1012 Sterne, während die Milchstraße etwa 1 ⋅ 1011 Sterne enthält.M31 wird seit langem genau untersucht, da sie relativ nah liegt und dem Milchstraßensystem ähnelt. Die Andromedagalaxie hat die gleichen Arten von astronomischen Objekten wie die Milchstraße; „von außen“ besteht jedoch eine bessere Sicht auf die Struktur der Spiralarme. Es sind dunkle Staubbänder, Sternentstehungsgebiete und im Außenbereich 400 bis 500 Kugelsternhaufen auszumachen. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen