Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Die Wunschkugel"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 741144
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Heidemarie Sattler
Puzzle "Die Wunschkugel" aus der Bilderreihe "Glasperlen im Linienspiel" Unser Puzzle-Motiv... mehr

Puzzle "Die Wunschkugel" aus der Bilderreihe "Glasperlen im Linienspiel"

Unser Puzzle-Motiv "Die Wunschkugel" von Heidemarie Sattler ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Glasperlen im Linienspiel".

Diese Puzzles kommen aus einem Bilderpool rund um die Begriffe Spiralen, Glaskugeln, Kristall, Sphären, dreidimensional, 3D, Glas, Bälle, Kugeln, Entspannung, Loftstil, Helix, Träume, Traumwelt, Silvester, Neujahr, Neubeginn, Perlen, Zauberei, Fantasie, Weihnachten, Jahreszeiten, Winter, Helix, Sterne, Kristallkugel, Reflexionen.

Das Puzzle "Die Wunschkugel" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Bild sowie ähnliche Bilder zum Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Stern", "Entspannung (deaktiviert)", "Fantasy" und "Kugel".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Hier noch weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Pittiplatsch (Koseform Pitti) und Schnatterinchen (Koseform Schnattchen oder Schnatterente) waren Puppenfiguren des Deutschen Fernsehfunks in der DDR. Schnatterinchen wurde von Heinz Schröder und Friedgard Kurze geschaffen und trat erstmals 1959 in der wöchentlichen Sendereihe „Meister Nadelöhr erzählt Märchen“ auf. Pittiplatsch hatte seinen ersten Auftritt am 17. Juni 1962. In den 1970er Jahren trat dazu noch Moppi, der Hund, auf. Pittiplatsch und Moppi wurden von Ingeborg und Günther Feustel erdacht, die auch den Großteil der Geschichten schrieben. Die Gestaltung der Puppen übernahm Emma-Maria Lange (1921–2016).Am 23. November 1956 wurde die erste Folge dieser Sendung mit Eckart Friedrichson als Schneidermeister Nadelöhr ausgestrahlt. Anfangs mit den Kanarienvögeln Zwirnchen und Röllchen, gehörten dann ab 1959 die Ente Schnatterinchen und der Bär Bummi zur Sendung. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen