​​Heute bestellt, morgen verschickt!

Puzzle Motiv "Jesus wird im Stall von Bethlehem geboren"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

Instant-checkout mit
  • 898851
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Stephanie Langowski
Puzzle "Jesus wird im Stall von Bethlehem geboren" aus der Motiv-Kollektion "Jesus... mehr

Puzzle "Jesus wird im Stall von Bethlehem geboren" aus der Motiv-Kollektion "Jesus Kinderkalender"

Unser Puzzle-Motiv "Jesus wird im Stall von Bethlehem geboren" von Stephanie Langowski ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Jesus Kinderkalender".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Jesus, Jerusalem, Religion, Kommunion, Kirche, Konfirmation, Taufe, Gott, Christus, Erlöser, Bibel, Glaube.

Das Puzzle "Jesus wird im Stall von Bethlehem geboren" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Jesus".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Als Weihnachtsgeschichte bezeichnet man die Erzählungen im Neuen Testament zur Geburt Jesu von Nazaret. Im engeren Sinn ist damit der Textabschnitt Lk 2,1–20 EU gemeint, der traditionell im christlichen Weihnachtsgottesdienst verlesen wird. Im weiteren Sinn sind alle Texte zur Kindheitsgeschichte oder Vorgeschichte Jesu im Matthäusevangelium und Lukasevangelium gemeint.Diese Geschichten werden im Christentum und darüber hinaus vielfältig rezipiert und dargestellt, etwa in Krippenbildern, Krippenspielen, Weihnachtskrippen und Weihnachtsfilmen. Eine einheitliche Weihnachtsgeschichte entstand erst aus der Zusammenführung und vielfältigen Deutung verschiedener biblischer Textmotive.Geburts- und Kindheitsgeschichten Jesu fehlen im älteren Markusevangelium und jüngeren Johannesevangelium. Sie werden bei Matthäus (Mt) und Lukas (Lk) sonst nicht erwähnt und unterscheiden sich nach Inhalten und Zeitangaben stark. Daher gelten sie heute meist als unabhängig voneinander entstandene Texte, die die beiden Evangelisten großenteils selbst verfassten und älteren Überlieferungen vom Wirken und Geschick Jesu voranstellten.Einige übereinstimmende Angaben und Stoffe werden auf eine gemeinsame mündliche Überlieferung zurückgeführt, die die Evangelisten übernahmen und unterschiedlich ausgestalteten:Die gemeinsamen Züge werden auf Judenchristen des späten ersten und frühen zweiten Jahrhunderts zurückgeführt, die sich an jüdische Kenner des Tanach wandten. Mit vielfältigen Rückbezügen auf biblische Tradition verkünden sie gemeinsam: Der Jude Jesus aus Nazaret sei der von Gott vorherbestimmte, erwählte endzeitliche Erretter (Messias) seines Volkes Israel, den die Propheten Israels vor langer Zeit angekündigt hatten. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen