Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Studiomusiker mit Gitarre beim Soundcheck am Konzerflügel"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 638166
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Renate Bleicher
Puzzle "Studiomusiker mit Gitarre beim Soundcheck am Konzerflügel" aus der Motiv-Kollektion... mehr

Puzzle "Studiomusiker mit Gitarre beim Soundcheck am Konzerflügel" aus der Motiv-Kollektion "TONSTUDIO - Achtung Aufnahme!"

Unser Puzzle-Motiv "Studiomusiker mit Gitarre beim Soundcheck am Konzerflügel" von Renate Bleicher ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "TONSTUDIO - Achtung Aufnahme!".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe tonstudio, studio, musik, studioequipment, studiotechnik, musikinstrumente, musikproduktion, soundtechnik, mischpult, mikrofon, gitarren, bassgitarren, schlagzeug, keyboard, mastering, studiomikrofone, sound, musikkomposition, geschenk, geburtstag, weihnachten.

Das Puzzle "Studiomusiker mit Gitarre beim Soundcheck am Konzerflügel" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Musik".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

The Wrecking Crew war der Name von Studiomusikern wechselnder Zusammensetzung, die insbesondere in den kalifornischen Tonstudios von Los Angeles zwischen 1961 und 1976 als Begleitung von berühmten Interpreten spielten.Die vielen in Los Angeles beheimateten Tonstudios hatten stets Bedarf an Studiomusikern. Neben Bill Putnams Studios United Recording Corporation/Western Recorders war auch die Konkurrenz Master Recorders, Radio Recorders, RCA oder Gold Star Studios an Sessionmusikern interessiert. Die meisten Mitglieder der späteren The Wrecking Crew hatten bereits langjährige musikalische Erfahrung häufig im Jazz gesammelt und tauchten mehr oder weniger zufällig in der Musikszene von Los Angeles auf.Schlagzeuger Hal Blaine wirkte am 5. Januar 1959 bei der Aufnahme zu I Ain’t Getting Rid of You für Tommy Sands als Mitglied von dessen Begleitgruppe Sharks mit. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen