Alle 1.000 Teile Puzzles nur 24,99 €

Puzzle Motiv "Weisse Katzendame"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 bis 4 Werktage

Puzzle "Weisse Katzendame" aus der Motiv-Kollektion "Niedliche Katzen"   Unser... mehr

Puzzle "Weisse Katzendame" aus der Motiv-Kollektion "Niedliche Katzen"

 

Unser Puzzle-Motiv "Weisse Katzendame" von Petra Haberhauer ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Niedliche Katzen".

 

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe katzen, katze, kätzchen, katzenbabys, niedlich, süss, herzig, digitalart, pezi creation, petra haberhauer, illustrationen, cat, cats, cute.

 

Das Puzzle "Weisse Katzendame" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Katzen".

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

 

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

 

 

Die Hauskatze kommt in verschiedenen Fellfarben vor, die sich alle von den Farben Schwarz, Rot und Weiß herleiten. Die Farben können dicht oder verdünnt vorkommen, so ist z. B. die Farbe Blau eine Verdünnung von Schwarz. Die Benennung der Farben ist nicht einheitlich, bei manchen Rassen sind zum Teil phantasievolle Bezeichnungen für die Farben üblich. In der Kürschnerei waren andere Bezeichnungen für die Fellfarben und -muster der Hauskatze üblich, siehe hierzu Pelzarten der Hauskatzen.Die Genbezeichnungen unterliegen keiner Normung. Deshalb sind die hier benutzten vielleicht nicht immer international zutreffend. Sie werden in der Literatur jedoch benutzt. Die Zeichnungen werden unter Tabby näher beschrieben, die Points unter Point-Katze.Damit eine Katze einfarbig ist, muss das Tabby-Muster von einem anderen Gen maskiert sein. Durch das Allel Nonagouti (a) des Agouti-Locus wird aus einer gemusterten Katze eine einfarbige. Gestreifte, gestromte und getickte Katzen haben das Allel A für Agouti, einfarbige Katzen haben das Allel a für Nonagouti. Rote Katzen haben immer ein sichtbares Tabbymuster, wirklich einfarbig rote Katzen zu züchten ist nicht möglich.In der Katzenzucht spielen vollständige Albinos (OCA1) ohne funktionsfähige Tyrosinase keine Rolle. Die Pointzeichnung einiger Katzenrassen entsteht jedoch durch teilweisen Albinismus aufgrund einer hitzeempfindlichen Tyrosinase.Jede Katze trägt in ihrem Erbbild zwei Allele des Genortes B, die verantwortlich für die schwarze oder braune Fellfärbung der Katze sind. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen