Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Biberburg am Hatcher Pass"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 649825
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Dieter-m. Wilczek
Puzzle "Biberburg am Hatcher Pass" aus der Bilderreihe "Alaska - Lockruf der Wildnis" Unser... mehr

Puzzle "Biberburg am Hatcher Pass" aus der Bilderreihe "Alaska - Lockruf der Wildnis"

Unser Puzzle-Motiv "Biberburg am Hatcher Pass" von Dieter-M. Wilczek ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Alaska - Lockruf der Wildnis".

Diese Puzzles kommen aus einem Bilderpool rund um die Begriffe USA, Alaska, The Last Frontier, Wildnis Abenteuer, Nationalparks, Gletscher, Whale Watching, Walbeobachtung, Bärenbeobachtung, Naturparadies, Naturwunder, Naturschauspiel, Geheimtipps für Entdecker, Outdoor, Lachs Angler, Angel Abenteuer, Seeadler, Denali, Mt. McKinley, Braunbären, Indian Summer, Braunbär, Elch, Goldrausch, State Parks.

Das Puzzle "Biberburg am Hatcher Pass" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Bild sowie ähnliche Bilder zum Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "USA", "Alaska", "Outdoor" und "Gletscher".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Hier noch weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Hatcher Pass ist ein Gebirgspass mit einer Höhe von 1148 m im Südwesten der Talkeetna Mountains im US-Bundesstaat Alaska. Die nächstgelegenen Ortschaften sind Palmer 19 km südlich und Willow 42 km westlich. Die Straße über den Pass, die Hatcher Pass Road, ist von September bis Juli witterungsbedingt gesperrt.Es sind keine historischen Siedlungen von Ureinwohnern am Hatcher Pass bekannt. Die athabaskischen Tanaina nutzen die westlichen Talkeetna Mountains allerdings bis in die 1930er Jahre zum Jagen. Erste menschliche Aktivitäten in der Gegend und auch der Bau der Straße über den Pass haben ihre Ursache in der Suche nach Gold. Benannt ist der Pass nach Robert Lee Hatcher, einem Prospektor, der im September 1906 den ersten Claim im Willow Creek Valley abgesteckt hatte.Heute ist die Region um den Pass ein Naherholungsgebiet für Anchorage und das Matanuska-Susitna-Tal. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen