Winteraktion: Alle 1000 Teile Puzzles nur 19,99 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Hannover bei Nacht 2017"

19,99 € 24,99 € (20,01% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • 651847
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Patrick Graf
Puzzle "Hannover bei Nacht 2017" aus der Motiv-Kollektion "Hannover bei Nacht 2017" Unser... mehr

Puzzle "Hannover bei Nacht 2017" aus der Motiv-Kollektion "Hannover bei Nacht 2017"

Unser Puzzle-Motiv "Hannover bei Nacht 2017" von Patrick Graf ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Hannover bei Nacht 2017".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Hannover, Nachtaufnahmen, Niedersachsen, Rathaus von Hannover.

Das Puzzle "Hannover bei Nacht 2017" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Niedersachsen", "Hannover".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Die Nacht von Hannover ist ein von 1975 bis 1986, von 1997 bis 2011 und seit 2016 in Hannover ausgetragenes Radsport-Kriterium.Initiiert wurde das Nachtrennen 1975 von Reinhard Kramer, dem Vorsitzenden vom Hannoverschen Radsport-Club von 1912, der das Rennen dann ein Vierteljahrhundert lang organisierte. Anfangs führte das Rennen über einen etwa 620 m langen Rundkurs um die hannoversche Markthalle, der 100 Runden lang umfahren wurde. Das Radrennen fand großen Zuspruch und hatte bereits von Anfang an hohe Zuschauerzahlen (ca. 20.000). 1987 wurde das Kriterium eingestellt, da auf Grund fehlender Sponsorengelder keine hochkarätigen Stars mehr verpflichtet werden konnten.Der Neuanfang 1997 wurde vom Radsportverband Niedersachsen und der Hannover Sports Consulting GmbH vorgenommen. Der Etat der Veranstaltung beläuft sich derzeit (2008) auf 180.000 €. Die Zuschauerzahlen bewegen sich zwischen 30.000 und 75.000. 2007 waren es etwa 30.000, 2008 und 2009 etwa 50.000 Zuschauer. 2010 kamen geschätzte 30.000.Zum Beiprogramm gehören unter anderem ein Derny-Rennen sowie Jugendrennen U 15 und U 17.Beim Rennen 2008, das in 24. Auflage stattfand, gab es eine wesentliche Erneuerung. Es wurde auf einer neuen Rennstrecke „Rund um die Oper“ in Hannovers City mit 80 Runden auf einem etwa 740 m langen Rundkurs ausgetragen., Der neue Veranstalter, die Eichels-Event GmbH, organisiert erstmals die gesamte Veranstaltung. Zum Team gehört seit 2008 als sportlicher Leiter der Ex-Profi vom Team T-Mobile, Thomas Ziegler. Am Start des Hauptrennens 2008 waren 43 Fahrer. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen