Herbstaktion: alle 1000 Teile Puzzles nur 21,29 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Die Gärten von St. Michael's Mount in Cornwall, England"

21,29 € 24,99 € (14,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 839797
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Christian Müringer
Puzzle "Die Gärten von St. Michael's Mount in Cornwall, England" aus der Motiv-Kollektion... mehr

Puzzle "Die Gärten von St. Michael's Mount in Cornwall, England" aus der Motiv-Kollektion "Gartenparadiese in England"

Unser Puzzle-Motiv "Die Gärten von St. Michael's Mount in Cornwall, England" von Christian Müringer ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Gartenparadiese in England".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Garten, Landschaftsgarten, Landschaftspark, Park, England, englisch, Garden, Blumen, Blüten, britisch, Großbritannien, Gartenparadies, Mauer, Sommer, Schloss, Burg, Cornwall, St. Michael's Mount, Cornwall, Sukkulenten.

Das Puzzle "Die Gärten von St. Michael's Mount in Cornwall, England" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "England", "Blumen", "Park" und "Garten".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

St. Michael’s Mount (kornisch [UCR]: An Garrek Los y’n Cos ) ist eine Gezeiteninsel an der Südwestspitze Englands, die 366 m vor dem Ort Marazion in Cornwall liegt und eine Fläche von 0,23 km² hat. Sie ist entweder mit einer Fähre oder, bei Niedrigwasser, über einen schmalen Damm von Marazion aus zu erreichen.Die Sehenswürdigkeit ähnelt dem Mont Saint-Michel im Norden Frankreichs, ist allerdings weniger bekannt. St. Michael’s Mount hat daher ein geringeres Tourismusaufkommen und damit auch nicht die entsprechenden Probleme seines „großen Bruders“.Die Kapelle auf dem Berg wurde im 15. Jahrhundert errichtet und befindet sich wie auch das Schloss unter privater Leitung, kann aber besichtigt werden. Die Adelsfamilie Baron St. Levan, die von den St. Aubyns abstammt, hat den Besitz 1954 dem National Trust vermacht. Nachkommen der Familie leben noch heute auf der Insel. Ein kleiner Hafen besteht ebenfalls seit dem Spätmittelalter und dient heute zum Anlegen der Touristenfähren.Auf der Insel bzw. dem Berg befinden sich neben einem subtropischen Garten noch einige weitere Häuser und Anlagen vor allem religiösen Charakters. Ebenso wie sein französisches Pendant ist St. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen