Alle 1.000 Teile Puzzles nur 29,99 €

Puzzle Motiv "Blick vom Gartnerkofel"

29,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

  • 665923
  • 2.25 mm
  • 48 cm
  • 64 cm
  • Simone Wunderlich
Puzzle "Blick vom Gartnerkofel" aus der Motiv-Kollektion "Kärntens Bergwelt" Unser... mehr

Puzzle "Blick vom Gartnerkofel" aus der Motiv-Kollektion "Kärntens Bergwelt"

Unser Puzzle-Motiv "Blick vom Gartnerkofel" von Simone Wunderlich ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Kärntens Bergwelt".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Kärnten, Österreich, Berge, Bergwelt, Hohe Tauern, Nockberge, Alpen, Karnische Alpen, Nassfeld, Mittagskogel, Dobratsch, Natur, Wandern, Wanderziele, Gipfel, Gebirge, Nationalpark.

Das Puzzle "Blick vom Gartnerkofel" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Österreich", "Berge", "Alpen" und "Wandern".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Gartnerkofel ist ein zweigipfeliger Berg (Nordgipfel 2195 m ü. A., Südgipfel 2154 m ü. A.) in den Karnischen Alpen. Er liegt ca. 8 km südwestlich von Hermagor am östlichen Rand des Nassfelds und bildet zusammen mit dem Trogkofel (ital. Creta di Aip) und dem Rosskofel (ital. Monte Cavallo) das eindrucksvolle Bergpanorama für das größte Kärntner Skigebiet.Das Naßfeld und seine Umgebung ist für seine Ablagerungen aus dem Karbon bekannt. Hier lagerten sich im jüngeren Karbon und dem beginnenden Perm Kalk- und Tonschlamm aus der Tethys auf einem alten Gebirgsrumpf ab. Dazwischen lag das Gebiet aber auch immer wieder einmal trocken, wie Pflanzenfossilien in sandigen Schiefern und Sandsteinschichten, sowie bis zu einem Meter mächtige Lagen von Anthrazit beweisen. In einem Zeitraum von ca. 70 Mio Jahren wurde so 2,5 bis 3 km mächtige Ablagerungen geschaffen, deren jüngste Teile (ca. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen