Alle 1.000 Teile Puzzles nur 29,99 €

Puzzle Motiv "Klosterkirche auf der Insel Valaam im Ladogasee"

29,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

Puzzle "Klosterkirche auf der Insel Valaam im Ladogasee" aus der Motiv-Kollektion "GESICHTER... mehr

Puzzle "Klosterkirche auf der Insel Valaam im Ladogasee" aus der Motiv-Kollektion "GESICHTER RUSSLANDS 2017"

Unser Puzzle-Motiv "Klosterkirche auf der Insel Valaam im Ladogasee" von Dr. Henning von Löwis of Menar ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "GESICHTER RUSSLANDS 2017".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Russland, Karelien, Ladogasee, Kloster Valaam.

Das Puzzle "Klosterkirche auf der Insel Valaam im Ladogasee" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Russland".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Das Kloster Walaam (russ. Валаамский монастырь, finn. Valamon luostari) ist ein orthodoxes Kloster auf der Insel Walaam im Ladogasee in Karelien in Russland, etwa 80 km nördlich von Sankt Petersburg. Von 1812 bis 1940 gehörte es zu Finnland und war dort das wichtigste Kloster. Seit 1989 wird es wieder genutzt.Das Datum der Klostergründung ist nicht bekannt. Die Legende gab den Apostel Andreas als Gründer an. Er soll an einem heidnischen Ort auf dem Felsen ein Steinkreuz errichtet haben. Die Legende besagt, dass das Kreuz zum ersten Stein des Fundamentes des Klosters wurde.Das Kloster wurde möglicherweise um 1329 gegründet. Im 16. Jahrhundert wurde es erstmals erwähnt. Das Kloster lag in exponierter westlicher Lage im früheren Zarentum Russland an der Grenze zu Schweden.Im Jahr 1678 starben viele Mönche durch schwedische Übergriffe. Das Kloster war bei Angriffen zwischen den Jahren 1611 und 1715 verwüstet worden und brannte bis auf die Grundmauern aus. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen