Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Soca - Sloweniens Smaragdfluss"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 691076
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Alexander Bartek
Puzzle "Soca - Sloweniens Smaragdfluss" aus der Motiv-Kollektion "Soca - Sloweniens... mehr

Puzzle "Soca - Sloweniens Smaragdfluss" aus der Motiv-Kollektion "Soca - Sloweniens Smaragdfluss"

Unser Puzzle-Motiv "Soca - Sloweniens Smaragdfluss" von Alexander Bartek ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Soca - Sloweniens Smaragdfluss".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe soca, isonzo, Lusinç, smaragdfluß, smaragdstraße, fluß, gewässer, slowenien, natur, juwel, wildwasser.

Das Puzzle "Soca - Sloweniens Smaragdfluss" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Slowenien".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Isonzo (italienisch), Soča (slowenisch), auch Sontig (historischer deutscher Name), Lusinç (furlanisch), ist ein Fluss in der historischen slowenischen Region Goriška und in der italienischen Region Friaul-Julisch Venetien.Die Soča entspringt am Fuße des Travnik (2379 m. i. J. = m. ü. Adria) im Mangart-Jalovec-Massiv in den Julischen Alpen, hat eine Länge von 140 Kilometern und mündet südlich von Monfalcone in den Golf von Triest.Die Soča entspringt einer Karstquelle im Nordwesten Sloweniens im Nationalpark Triglav nahe dem Vršič-Pass (1611 Meter), der den Ort Trenta an der Soča mit Kranjska Gora (Kronau) auf der anderen Seite des Nationalparks Triglav verbindet. Auf Höhe des Ortes Soča mündet von links die Lepena, in der Nähe von Bovec von rechts die Koritnica in die Soča. Auf diesem Abschnitt ergießt sich die Soča in eine 750 m lange und 10 bis 15 m tiefe Kalkstein-Trogschlucht. Der älteste Wanderweg des Nationalparks (rund 20 km lang) quert den Fluss an mehreren Stellen über schwingungsfreudige holzbeplankte Hängebrücken.Von der Lepena-Mündung an durch die Schlucht und bis zum Ort Kobarid ist die Soča eine herausfordernde Wildwasserstrecke für Paddler und andere Wassersportler. Angler schätzen das reiche Vorkommen der Marmorataforelle.Das reine Wasser der Soča erscheint kristallklar und türkisblau. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen