Alle 1.000 Teile Puzzles nur 24,99 €

Puzzle Motiv "Cape Reinga - Nordinsel"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

  • 632607
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Thomas Klinder
Puzzle "Cape Reinga - Nordinsel" aus der Bilderreihe "ehnsucht nach Neuseeland / Thomas Klinder:... mehr

Puzzle "Cape Reinga - Nordinsel" aus der Bilderreihe "ehnsucht nach Neuseeland / Thomas Klinder: Neuseeland ist mit all seinen Nationalparks von Schönheit, Einzigartigkeit und Faszination nicht zu übertreffen. Eine Auswahl grandioser Bilder vom Reise- und Landschaftsfotografen Thomas Klinder soll dies zeigen. Der Wechsel zwischen Nord- und Südinsel soll Sie auf die "

Unser Puzzle-Motiv "Cape Reinga - Nordinsel" von Thomas Klinder ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "ehnsucht nach Neuseeland / Thomas Klinder: Neuseeland ist mit all seinen Nationalparks von Schönheit, Einzigartigkeit und Faszination nicht zu übertreffen. Eine Auswahl grandioser Bilder vom Reise- und Landschaftsfotografen Thomas Klinder soll dies zeigen. Der Wechsel zwischen Nord- und Südinsel soll Sie auf die ".

Diese Puzzles kommen aus einem Bilderpool rund um die Begriffe neuseeland, sehnsucht, panorama, nationalpark, geschenk, kiwi, maori, meer, küste, cape, reinga, klippe, strand, nordinsel, horizont, ozean, tasmanische, see, brandung, wasser.

Das Puzzle "Cape Reinga - Nordinsel" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Bild sowie ähnliche Bilder zum Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Neuseeland", "Meer", "Strand" und "Wasser".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Hier noch weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Cape Reinga (deutsch Kap Reinga, Te Reo M?ori Te Rerenga Wairua) bildet den nordwestlichsten Punkt der Aup?uri Peninsula und damit den nordwestlichsten Punkt der neuseeländischen Nordinsel.Das Kap befindet sich über 100 Kilometer nördlich von Kaitaia, der nächsten größeren Siedlung. Von dort führt auch eine Straße zum Kap, die lange Zeit auf dem letzten Abschnitt ungeteert verlief. Große Teile der Strecke können, mit geeigneten Fahrzeugen, direkt auf der Ninety Mile Beach zurückgelegt werden. Der Wanderweg am Kap wurde bis 2009 aufwändig landschaftsgärtnerisch neu gestaltet und ist durch ein Eingangsportal mit den Parkplätzen verbunden. An den Wegrändern sind zahlreiche Hinweisschilder in Englisch und M?ori aufgestellt. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen