Herbstaktion: alle 1000 Teile Puzzles nur 21,29 € - versandkostenfrei ab 35 €

Puzzle Motiv "Westhafen"

21,29 € 24,99 € (14,81% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 795743
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Monika Schöb
Puzzle "Westhafen" aus der Motiv-Kollektion "Frankfurt city view" Unser Puzzle-Motiv... mehr

Puzzle "Westhafen" aus der Motiv-Kollektion "Frankfurt city view"

Unser Puzzle-Motiv "Westhafen" von Monika Schöb ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Frankfurt city view".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Frankfurt, Metropole, Stadt, Frankfurt am Main, Main, Hessen, Kalender, Jahreskalender, Kaiserplatz, Westdeutschland, Steigenberger Hof, Maininsel, Börse, EZB, Hauptbahnhof, Römer, Mainufer, Westhafen.

Das Puzzle "Westhafen" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Frankfurt", "Main".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Berliner Westhafen ist ein Binnenhafen im Ortsteil Moabit des Bezirks Mitte.Der Westhafen ist mit einer Fläche von 430.000 Quadratmetern der größte Hafen der Stadt. Er gliedert sich in zwei parallel angelegte Hafenbecken. Über Westhafenkanal und Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal (in westlicher Richtung Hohenzollernkanal genannt) ist er mit Spree und Havel verbunden und darüber in das überregionale Wasserstraßennetz zwischen Elbe und Oder integriert. Der Westhafen ist ein bedeutender Umschlag- und Lagerplatz für die Binnenschifffahrt. Für den Weitertransport der Güter mit der Bahn ist er über den Hamburger und Lehrter Güterbahnhof und den Güterbahnhof Moabit unter anderem an die Berliner Ringbahn angeschlossen. Über die Stadtautobahn A 100 erfolgen An- und Abtransport der Waren per Lkw. Mit den Bahnhöfen Westhafen und Beusselstraße stehen S- und U-Bahn für den öffentlichen Personennahverkehr zur Verfügung.Westlich der Beusselstraße befindet sich der Berliner Großmarkt mit Fleischgroßmarkt und Fruchthof.Nachdem erste Planungen bereits um 1900 erstellt wurden, erwarb die Stadt Berlin 1906 das benötigte Gelände vom Evangelischen Johannesstift, das damals noch in Plötzensee angesiedelt war. Der Bau des Westhafens begann nach langwieriger Vorbereitung und gegen den anfänglichen Widerstand der Königlich-Preußischen Staatseisenbahnen erst im Jahr 1914, doch traten kriegsbedingt sogleich erhebliche Verzögerungen ein. Als Betreibergesellschaft wurde 1923 die BEHALA (Berliner Hafen- und Lagerhaus AG) gegründet. Am 3. September des gleichen Jahres konnte ein erster Teilbereich des Westhafens eingeweiht werden. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen