Alle 1.000 Teile Puzzles nur 24,99 €

Puzzle Motiv "Wunschziel Europa"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

  • 782613
  • 2.25 mm
  • 48 cm
  • 64 cm
  • Dirk Meutzner
Puzzle "Wunschziel Europa" aus der Motiv-Kollektion "Wunschziel Europa" Unser Puzzle-Motiv... mehr

Puzzle "Wunschziel Europa" aus der Motiv-Kollektion "Wunschziel Europa"

Unser Puzzle-Motiv "Wunschziel Europa" von Dirk Meutzner ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Wunschziel Europa".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe europa, london, paris, madrid, berlin, prag, lissabon, st.petersburg, dresden.

Das Puzzle "Wunschziel Europa" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "London".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Europa (altgriechisch Εὐρώπη, Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt. Obwohl es geographisch gesehen ein Subkontinent ist, der mit Asien zusammen den Kontinent Eurasien bildet, wird es historisch und kulturell begründet meist als eigenständiger Kontinent betrachtet. Dies verweist darauf, dass sich der Begriff „Europa“ nicht in der geographischen Definition erschöpft, sondern sich auch auf historische, kulturelle, politische, wirtschaftliche, rechtliche, ideelle Aspekte bezieht.Die Einwohner Europas werden als Europäer bezeichnet. Mit über 700 Millionen Einwohnern, die auf einer Fläche von etwa zehn Millionen Quadratkilometern leben, gehört Europa zu den dichter besiedelten Teilen der Erde. Europa ist stark urbanisiert, besonders im Bereich der Hauptstädte und der Megalopolis „Blaue Banane“. Bedeutende politische Bündnisse Europas sind vor allem der Europarat und die Europäische Union.Der Name „Europa“ lässt sich in Europa selbst am weitesten in Form der griechischen Εὐρώπη zurückverfolgen: Hier wurde Eurṓpē meist als Kompositum aus altgriechisch εὐρύς, eurýs, „weit“ und ὄψ, óps, „Sicht“, „Gesicht“ aufgefasst, daher Eurṓpē, „die [Frau] mit der weiten Sicht“.Nach der griechischen Mythologie war dies der Name einer phönizischen Königstochter, altgriechisch Εὐρώπη, die Zeus in Stiergestalt schwimmend nach Kreta entführte und dort verführte. Dieser Name stammt nach Auffassung einiger Etymologen aus einer semitischen Sprache und wurde dann gräzisiert, wohl aus phönizisch erob („dunkel“, „Abend“), das die Richtung des Sonnenuntergangs, den „Westen“, bezeichnet (vgl. Abendland). (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen