Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Regenbogen Pegasus"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 766377
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Gaby Shayana Hoffmann
Puzzle "Regenbogen Pegasus" aus der Motiv-Kollektion "Fantasy Dream Art" Unser Puzzle-Motiv... mehr

Puzzle "Regenbogen Pegasus" aus der Motiv-Kollektion "Fantasy Dream Art"

Unser Puzzle-Motiv "Regenbogen Pegasus" von Gaby Shayana Hoffmann ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Fantasy Dream Art".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Einhörner, Pegasus, Fantasy, Dolphins DreamDesign, Traumwelten, Mädchen.

Das Puzzle "Regenbogen Pegasus" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Einhörner", "Fantasy".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Pegasus Airlines (türkisch Pegasus Hava Taşımacılığı A.Ş.) ist eine türkische Fluggesellschaft mit Sitz in Istanbul und Basis auf dem Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen.Pegasus Airlines wurde im Dezember 1989 von der irischen Aer Lingus gemeinsam mit den türkischen Unternehmen Silkar Holding und Net Holding gegründet. Der Flugbetrieb wurde im Mai des folgenden Jahres mit nur zwei Flugzeugen aufgenommen, und im April erfolgte der erste Flug nach Berlin-Tegel mit einer Boeing 737-400. Doch aufgrund des Zweiten Golfkriegs blieb der Großteil der veranschlagten Türkei-Touristen aus.Ab 1992 steigerten sich die Touristenzahlen, die wieder ins Land reisten, und Pegasus Airlines konnte expandieren. Damals bestand die Flotte aus drei Boeing 737-400 und zwei Airbus A320. In den aufkommensschwachen Wintermonaten wurden einzelne Flugzeuge im Wet-Lease für nordamerikanische Fluggesellschaften und Reiseveranstalter eingesetzt. Nach zwei sehr erfolgreichen Jahren entschieden sich Aer Lingus und Net Holding, Pegasus Airlines an die Bank Yapı Kredi Bankası zu verkaufen. Damit wurde Pegasus Airlines zu einem vollständig türkischen Unternehmen.Von Beginn an flog Pegasus Airlines u. a. von Deutschland, Österreich und der Schweiz zu verschiedenen Zielflughäfen in der Türkei. Im November 2005 wurden die ersten innertürkischen Linienflüge aufgenommen, sukzessive wurde danach ein nationales Streckennetz aufgebaut. Seit der Winterflugplanperiode 2006/2007 werden zudem zahlreiche Flüge ins Ausland, insbesondere nach Düsseldorf, ganzjährig und im Linienbetrieb angeboten. Der Istanbuler Flughafen Sabiha Gökçen fungiert dabei als Drehkreuz, von dem aus den Fluggästen zahlreiche Anschlussverbindungen angeboten werden. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen