Alle 1.000 Teile Puzzles nur 24,99 €

Puzzle Motiv "Königsgeier"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 bis 3 Werktage

  • 647016
  • 2.25 mm
  • 48 cm
  • 64 cm
  • Ingo Gerlach Gdt
Puzzle "Königsgeier" aus der Bilderreihe "Emotionale Momente: Rot in der Tierwelt / CH-Version"... mehr

Puzzle "Königsgeier" aus der Bilderreihe "Emotionale Momente: Rot in der Tierwelt / CH-Version"

Unser Puzzle-Motiv "Königsgeier" von Ingo Gerlach GDT ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Emotionale Momente: Rot in der Tierwelt / CH-Version".

Diese Puzzles kommen aus einem Bilderpool rund um die Begriffe Tiere, Tierwelt, Vögel, Säugetiere, Animals, Rot, Farbe, bunt, kleiner Pandabär, Panda, Bär, Marienkäfer, Orang Utan, Königsgeier, Truthahn, Teneriffakrabbe, Krabbe, Fasan, Jagdfasan, Mandrill, Affe, Haselhuhn, Haselhahn, Brandgans, Kampf, Säbelschnäbler, Birkhahn, Balz, Schnee, Schweden, Mandschurenkranich, Grus, Ara, Papagei.

Das Puzzle "Königsgeier" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Bild sowie ähnliche Bilder zum Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Vögel".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Hier noch weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Der Königsgeier (Sarcoramphus papa) ist ein Neuweltgeier Südamerikas und die einzige lebende Art seiner Gattung. Den Namen erhielt er, da er an Aasstellen gegenüber anderen Geiern dominiert.Königsgeier sind auffällig gefärbt. Ihr nackter Kopf ist am Scheitel, Hals sowie um die Augen herum rot, die Schnabelwarzen und der Nacken orange bis gelb. An den Wangen befinden sich kurze, gräulichweiße Federn, während der untere Teil des Halses schwarz ist. Die Vorderseite ist weißgrau. Diese Geier werden bis zu 85 cm lang, 4,5 kg schwer und besitzen eine Flügelspannweite von knapp 2 m. Wie alle Neuweltgeier hat auch der Königsgeier einen kräftigen Schnabel und starke Zehen.Königsgeier sind zwar nicht sehr gesellig, leben aber paarweise und schlafen nachts in Schlafgemeinschaften. Tagsüber segeln sie stundenlang, ohne ihre Flügel zu bewegen, und suchen nach Nahrung. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen