Sommeraktion: alle Puzzle-Motive ab 17,99€ - versandkostenfrei ab 35€

Puzzle Motiv "Sperling"

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • 788792
  • 2.25 mm
  • 64 cm
  • 48 cm
  • Roland Störmer
Puzzle "Sperling" aus der Motiv-Kollektion "Naturschutzgebiet Kiebitzwiese Fröndenberg / Ruhr"... mehr

Puzzle "Sperling" aus der Motiv-Kollektion "Naturschutzgebiet Kiebitzwiese Fröndenberg / Ruhr"

Unser Puzzle-Motiv "Sperling" von Roland Störmer ist ein Teil der Puzzle-Motivserie "Naturschutzgebiet Kiebitzwiese Fröndenberg / Ruhr".

Diese Puzzles kommen aus unserer hochwertigen Bilder-Selektion rund um die Begriffe Kiebitzwiese, Naturschutzgebiet, Gänse, Weißstörche, Graureher, Sperling, Vögel, Natur, Biotop.

Das Puzzle "Sperling" gibt es mit 200, 1000 oder 2000 Puzzleteilen. Sie finden dieses Motiv sowie ähnliche Fotografen- und Designer-Motive zum selber Puzzeln, als Geschenk oder auch Souvenir u.a. in unseren folgenden Puzzleshop-Kategorien "Vögel".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Puzzlen!

Weitere Hintergrund-Informationen zum Puzzle-Motiv:

Die Sperlinge (Passeridae, von lat. passer, „Sperling“) sind eine Familie der Vögel, die zu den Singvögeln gehört. Es werden insgesamt elf Gattungen mit 48 Arten zu dieser Familie gerechnet. Das Wort „Sperling“ wird vom althochdeutschen sparo (mittelhochdeutsch dann spar ‚zappeln‘) mit der Endsilbe -ling abgeleitet. Ihre Verbreitung ist vorwiegend Eurasien und Afrika, wobei Afrika der Verbreitungsschwerpunkt ist. Einige wenige Vertreter dieser Gattung wurden auch in anderen Kontinenten eingeführt. So kommt der auch als Spatz bekannte Haussperling (Passer domesticus) beispielsweise in weiten Teilen Nordamerikas und Südamerikas vor, nachdem europäische Siedler ihn dort gezielt eingeführt haben. Auch in Australien und Neuseeland ist der Haussperling mittlerweile weit verbreitet.In Mitteleuropa kommt der Feldsperling (Passer montanus) vor. Etwas weniger bekannt ist der südeuropäische Weidensperling (Passer hispaniolensis). Der Schneefink (Montifringilla nivalis) aus den Hochlagen der Alpen zählt ebenfalls zu den Sperlingen. In Afrika zählt der Graukopfsperling zu den häufigsten Sperlingarten.In Deutschland war der Haussperling im Jahre 2002 Vogel des Jahres.Sperlinge sind kleine Singvögel, die typischerweise eine Körperlänge zwischen 10 und 20 Zentimeter erreichen. Es handelt sich um kompakt gebaute Vögel mit einem im Verhältnis zur Körpergröße großen Kopf sowie einem kurzen, kräftigen Schnabel, der vorne spitz ausläuft. Bei einigen Arten ändert sich die Schnabelfarbe in der Fortpflanzungszeit von Hornfarben zu Schwarz. Der Schwanz ist bei den meisten Arten verhältnismäßig kurz und endet entweder in einer graden Linie oder ist etwas eingekerbt, er besteht immer aus zwölf Steuerfedern.Das Gefieder ist bei den meisten Arten braun, grau oder rötlich-braun. (Quelle: Wikipedia)

Zuletzt angesehen